Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

KuSch goes Varieté, Vol. 15 mit Jens Ohle, Marina Skulditskaya, TJ Wheels, Tim Becker und Jeton

Austraße 87
35745 Herborn

Tickets from €31.80 *
Concession price available

Event organiser: Kulturscheune Herborn e.V., Zum Gutshof 8, 35745 Herborn, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Seit dem Jahr 2008 gibt es die Varieté-Abende in der KuSch und sie haben seitdem ein immer größeres Publikum gefunden. Damals haben wir versucht, dem ohnehin schon breiten Spektrum einen weiteren Farbtupfer hinzuzufügen. Mit „KuSch goes Varieté“ startete seinerzeit etwas, von dem wir alle nicht wussten, wo die Reise hingehen würde. Nun steht bereits die 15. Auflage dieses Konzepts an, das sich augenscheinlich durchgesetzt hat.

Seit einigen Jahren sind die Abende stets im Vorfeld ausverkauft, 2018 kam dann der Sonntagnachmittag als Termin für eine dritte Show hinzu. Der Erfolg liegt auch daran, dass die Zuschauer hier ein Programm erleben, das denen in den GOP-Häusern, dem Krystallpalast oder dem Tigerpalast in nichts nachsteht. Verantwortlich dafür ist „Herr Niels“, alias Niels Weberling, mit dem wir gemeinsam die Shows Jahr für Jahr zusammenstellen. Diese sind dann so nur in Herborn zu erleben, was sie noch einzigartiger macht.



2023 haben wir für Sie folgende Künstler ausgesucht:

Als Moderator kommt nun -im dritten Anlauf – endlich Jens Ohle auf die Bühne. Sie sehen eine artistische Comedyshow, die sich gewaschen hat: spektakuläre Leiterakrobatik, knallharte Zirkusstunts und coole Stand-Up-Comedy. Jens Ohle bewegt sich in seiner Show zwischen Schützenfest und Starclub, halsbrecherische Jahrmarktsensationen treffen auf 1a Varietékunst. Aber ehrlich gesagt, eigentlich ist er mittlerweile zu alt für den ganzen Quatsch. Zu unbeweglich für die ganz große Artistik und schon immer zu einfach gestrickt für geistreiche Comedy, tritt er heute seine Solo-Show in die Tonne und sucht Sie – die reizende, nette, gutaussehende Assistentin, die aus der Show einen echten Knaller macht. Das Programm, das ihm körperlich alles abverlangt, endet mit einer Großillusion, auf die Siggi und Roy nie gekommen wären. Eine Show wie ein Pokalfinale – nur lustig!

Die Unterhaltungskunst der goldenen 20er Jahre wurde wesentlich durch die zahlreichen Varietétheater geprägt. Zu den Höhepunkten zählten damals die sogenannten Gentlemanjongleure - elegant gekleidet betraten sie die Varietébühnen und kombinierten das Jonglieren alltäglicher Gegenstände mit dem Balancieren in höchster Vollendung. Der Typ des Gentlemanjongleurs wäre mit Sicherheit in Vergessenheit geraten, hätte sich nicht in Jeton ein neuer Meister gefunden. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass ihn seine Engagements rund um den Globus führen und er unter anderem vor den Augen der dänischen Königin Margarete II. brillierte. Es ist eine Passion, die sich in der großen Sorgfalt und in der Liebe zum Detail ausdrückt, mit welcher er Jonglage, Figur und Musik zu einem Ganzen verbindet. Nonchalant wirbelt der Bonvivant mit den Accessoires der vornehmen Welt herum und fasziniert, wenn er einen großen Wandspiegel durch die Lüfte wirbelt oder bei seiner unverwechselbaren Balance mit Billardqueues die Zuschauer in Staunen versetzt. Und dass Kaffeetassen und Untersetzer zusammengehören, DAS zeigt sich in seinem großen Finale.

In seinem Programm entführt Sie Tim Becker in seine verrückte Wohngemeinschaft. Freuen Sie sich auf Unterhaltung mit Witz und Niveau. Tim Becker präsentiert acht Darsteller, acht Charaktere und unzählige skurrile, manchmal auch nachdenkliche Momente. In dieser Comedy-Show geben sich halluzinierende Kiffer, coole Musicalstars, sprechende Lebensmittel, mies gelaunte Gestalten und herzerwärmende Angsthasen die Klinke in die Hand. Hier kollidiert ausgeprägter Sinn für Ordnung mit chaotischen Parties, Diskussionen über Anstand mit exzentrischem Narzissmus, und Größenwahn mit knallharten Fakten. Schon bald wird allen klar: Jeder spielt gegen jeden und doch stehen alle für den Anderen gerade. Sie werden die Momente lieben, in denen aus dem Selbstgespräch ein erfrischendes Bauchgespräch wird.



Endlich hat es auch bei ihm mit einem Gastspiel geklappt. TJ Wheels ist einer der profiliertesten deutschen Varieté-Stars. „Just juggling is not enough“ - eine Show, die garantiert in Erinnerung bleibt und ihresgleichen sucht. Mitreißend, unterhaltsam und außerdem erfrischend anders. TJ-WHEELS fährt jonglierend und balancierend auf Rollschuhen eine „Bühnen-Halfpipe“ hoch, runter, hin und her und zeigt dabei mit seinem ganz persönlichen Charme und Ausdruck, Bewegungen, die den Zuschauer staunen und die Herzen höherschlagen lassen. Und auch in seiner Rola-Rola-Equilibristik versteht es TJ Wheels, gekonnt die Balance zu halten.

Und dann ist da noch Marina Skulditskaya, die wir auch schon lange für unser Varieté haben wollten. Ihr Handstand Show Act "Vision" ist eine Mischung aus kraftvoller Handstandakrobatik, tänzerischer Choreografie und wird von der ätherischen Musik der Stuttgarter Klangkünstler "Piano Particles" begleitet. Durch die Eleganz akrobatischer Figuren und leichten Windeffekten entsteht eine Vision von atemberaubender Schwerlosigkeit. Beim Hula-Hoop-Showact "Sunny" kreisen dann mehrere Reifen schwungvoll um die verschiedensten Körperteile wie Arm, Bein, Taille oder gar Ihr Haardutt und das bei unterschiedlichsten akrobatischen Figuren. Kurzum: ein artistisch-ästhetisch Gesamtkunstwerk!


Varieté-Shows in der KuSch – sie sind einer der Höhepunkte im Jahresprogramm. Wir freuen uns auf die inzwischen schon 15. Ausgabe. Und wieder gilt: Dieses Programm gibt es in dieser Zusammenstellung nur in Herborn zu sehen!

Event location

Kulturscheune Herborn
Austraße 87
35745 Herborn
Germany
Plan route

Die KulturScheune in der historischen Fachwerkstadt Herborn in Hessen hat sich als feste Anlaufstelle für Kleinkunstliebhaber und Veranstaltungsort für Feiern aller Art etabliert. Das kulturelle Schatzkästchen genießt in ganz Deutschland einen hervorragenden Ruf und ist sowohl bei Besuchern als auch bei Künstlern äußerst beliebt.

Seit der Eröffnung im September 2004 bietet die KulturScheune (kurz: KuSch) rund ums Jahr ein bunt gemischtes Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm. Das kulturelle Leben und Geschehen hat durch die KuSch seitdem einen außerordentlichen Auftrieb erhalten. Im Süden Herborns gelegen ist der Bürgertreffpunkt leicht mit dem Pkw zu erreichen. Um das gesamte Gebäude stehen den KuSch- Besuchern genügend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

In der Kulturscheune Herborn kommt jeder Gast auf seine Kosten, denn als Hauptquartier der Herborner Heimatspieler, einer semi-professionellen Schauspielergruppe, und Spielstätte nationaler Kleinkunst-Stars ist ein abwechslungsreiches Angebot garantiert.