Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

Janning Trumann 4

Rosenmauer 9
29525 Uelzen

Tickets from €16.50 *
Concession price available

Event organiser: Neues Schauspielhaus Uelzen, Rosenmauer 9, 29525 Uelzen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie - Reihen 1 bis 8

Normalpreis

per €18.50

Ermäßigung für Schüler und Studierende

per €13.50

Ermäßigung für Künstlerangehörige

per €13.50

2. Kategorie - Reihen 9 - 12

Normalpreis

per €16.50

Ermäßigung für Schüler und Studierende

per €11.50

Ermäßigung für Künstlerangehörige

per €11.50

3. Kategorie - Rollstuhlplätze

Normalpreis

per €18.50

Ermäßigung für Schüler und Studierende

per €13.50

Ermäßigung für Künstlerangehörige

per €13.50

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Ermäßigungen für Schülerinnen/Schüler, Auszubildende, Studentinnen/Studenten nur gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises
print@home
Delivery by post

Event info

"Eine Band, die sich durch jahrelange Zusammenarbeit blind versteht". So berichtete WDR3 Jazz über das Zusammenspiel des Kölner Quartetts JT4. Mit ihm spielt Janning Trumann einen poetischen wie kraftvollen Jazz. Komplex und zugleich mit magnetischen Melodien ausgestattet, expressiv und doch klare, musikalische Aussagen treffend. Besondere Rollen im Zusammenklang und der Klangentwicklung spielen die analogen Effekte und der Synthesizer. So entfaltet Janning Trumann (trb, effekte) gemeinsam mit Lucas Leidinger (p, synth), Florian Herzog(b, effekte) und Thomas Sauerborn (dr) eine enorme Energie.

Event location

Neues Schauspielhaus Uelzen
Rosenmauer 9
29525 Uelzen
Germany
Plan route

Das Schauspielhaus in Uelzen ist ein Garant für beste Kleinkunstunterhaltung. In dem historischen Gebäude an der Rosenmauer finden regelmäßig Konzerte, Theateraufführungen und Kabarett statt.

Die Gründung der Spielstätte hat Uelzen Reinhardt Schamuhn zu verdanken, der sich als Aktionskünstler und Galerist einen Namen machte. Er suchte sich in den 1970ern die niedersächsische Stadt als Lebensmittelpunkt aus und mietete das Fachwerkhaus an der Rosenmauer. Mit der Unterstützung von Freunden und Gönnern eröffnete er hier 1988 ein Museum, zehn Jahre und umfangreiche Renovierungen später dann das Theater mit kleinem Foyer. Als der Gründer 2013 starb, übernahm sein Verein die Leitung des Hauses und hat sie bis heute inne. Das gemütliche Theater bietet 99 Sitzplätze und wird von einem stetig wachsenden Stammpublikum eifrig besucht. Nicht zuletzt das ist es, was das besondere Ambiente des Neuen Schauspielhauses Uelzen ausmacht.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Schauspielhaus über den Bahnhof Uelzen, der nur zehn Gehminuten entfernt liegt und von Zügen des Nah- und Fernverkehrs bedient wird. Die nächstgelegene Haltestelle für Buslinien ist „Uelzen Stadtgarten“. Mit dem Auto gelangen Sie über die B71 und die Ringstraße zum Veranstaltungsort. Parkplätze finden sich in den Parkhäusern der Innenstadt oder an der Hoefftstraße.

Terms and conditions

Wer darf rein?
Aktuelle Hinweise zu Corona finden Sie auf unserer Internetseite: www.neues-schauspielhaus-uelzen.de