Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

Jan und Henry - Die große Bühnenshow

Hettstedter Platz 1
89269 Vöhringen

Tickets from €23.20 *
Concession price available

Event organiser: Theater Lichtermeer UG, Osterloh 7b, 25524 Itzehoe, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Deutschlands beliebte Erdmännchen gehen ab Oktober 2018 erstmals mit großer Bühnenshow auf Tournee!

Bekannt aus dem TV-Kinderprogramm „KIKA“ erleben die neugierigen, liebenswerten und leicht tollpatschigen Erdmännchen „Jan und Henry“ interessante Abenteuer für die kleinen Zuschauer.

Zu der Bühnenshow:

Das Theater Lichtermeer bringt mit „Jan und Henry“ erstmals eine bekannte TV-Serie auf die Bühne.

Ähnlich wie in den guten alten Muppets-Spielfilmen vereinen sich Puppen und Menschen zu einem Schauspiel-Ensemble in dem vor großem, wandlungsfähigen Bühnenbild live gespielt, gesungen, getanzt und auch musiziert wird.

In unserer Bühnenshow leben Jan und Henry in ihrer Erdhöhle unter einem Mietshaus. Sie kennen und lieben die Geräusche aus dem Haus über Ihnen. Eines Tages zieht ein neuer Hausmeister ein. Von da bleiben viele der geliebten Geräusche aus. Jan und Henry gehen der Sache detektivisch auf den Grund… Jan und Henry - auf musikalischer Mission, erstmals auf einer Theaterbühne, in einer lustigen und spannenden Geschichte mit viel Musik.

Zu Jan & Henry und Martin Reinl:

Die Erdmännchen-Brüder Jan & Henry werden gewöhnlich jede Nacht von einem neuen, unbekannten Geräusch vom Schlafen abgehalten. Mit viel Neugier und Phantasie versuchen sie jedes Rätsel zu lösen. Dabei entstehen die komischsten Geschichten.

Puppenvater Martin Reinl (Puppenstars/RTL, Woozle Goozle/SuperRTL, Zimmer frei/WDR) brennt mit Leidenschaft für seine Werke. Zahlreiche Preise sind der Dank für soviel Kreativität u.a. Kindermedienpreise Goldener Spatz, Der weiße Elefant oder Emil sowie mehrere Grimme-Preis Nominierungen.

Eine Produktion des Theater Lichtermeer.
www.theater-lichtermeer.de
Buch und Regie: Timo Riegelsberger & Jan Radermacher.
Musik und Songtexte: Timo Riegelsberger
Mit freundlicher Genehmigung und in Zusammenarbeit mit Martin Reinl – BigSmile Entertainment GmbH

Event location

Wolfgang-Eychmüller-Haus
Hettstedter Platz 1
89269 Vöhringen
Germany
Plan route
Image of the venue location

Ein breites und vielfältiges Spektrum an gesellschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen bietet das Wolfgang- Eychmüller- Haus in Vöhringen im schwäbischen Landkreis Neu-Ulm. Das 1993 eingeweiht Kulturzentrum ist mit seinem großen und kleinen Saal, der Galerie und dem Foyer zum bürgerlichen Mittelpunkt der Stadt und Umgebung geworden.

Das überregionale Kulturangebot bringt in regelmäßigen Abständen Großveranstaltungen wie Konzerte, Musical-, Theater- und Showaufführungen, Schauspiele, Kabarettabende oder Lesungen nach Vöhringen. Darüber hinaus ist das Wolfgang- Eychmüller- Haus ein idealer Veranstaltungsort für Tagungen, Seminare, Vereins- und Betriebsfeste sowie private Feierlichkeiten. Architektonisch modern und großzügig können im großen Saal bis zu 600 Gäste Platz nehmen. In nur 15 Autominuten vom Oberzentrum Ulm / Neu- Ulm erreichbar verfügt Vöhringen über eine ideale Verkehrsanbindung sowie ein an das Gebäude angrenzendes Parkplatzgelände.

Das Wolfgang- Eychmüller- Haus ist eine Besonderheit unter Kulturschaffenden und wird als anspruchsvolles Forum für Veranstaltungen aller Art genutzt. Nicht nur für die Bürger Vöhringens ist dieses Kulturzentrum eine großartige Bereicherung.

Terms and conditions

Wichtige Hinweise
Die Veranstaltung wird unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zur Eindämmung des Coronavirus stattfinden. Aufgrund der dynamischen Situation können wir zum jetzigen Zeitpunkt keine konkreten Einlass- und Hygienevorschriften festlegen.

Wir werden Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung über die geltenden Teilnahmebedingungen per E-Mail an die im Bestellprozess hinterlegte E-Mail-Adresse informieren. Ticketkunden von Vorverkaufsstellen bitten wir, sich eigenständig zu informieren.