Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Der Traumzauberbaum - Das Blaue Ypsilon

Reinhard Lakomy-Ensemble  

Theaterplatz 15
01662 Meißen

Tickets from €25.00 *
Concession price available

Event organiser: Theater Meißen gemeinnützige GmbH, Theaterplatz 15, 01662 Meißen, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Schon über drei Jahrzehnte begeistert das Hörspiel und Theaterstück „Der Traumzauberbaum“ Kinder wie Erwachsene mit einer phantasievollen Geschichte, sympathischen, ulkigen Charakteren und wunderschönen Liedern.

Irgendwo ganz tief im Traumzauberwald steht ein alter Traumzauberbaum, dessen bunte Blätter magische Fähigkeiten besitzen. In diesem Baum wohnen auch zwei kleine Waldgeister namens Moosmutzel und Waldwuffel. Die beiden lustigen Gesellen haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Magie der Blätter zu nutzen, um allen Kindern auf der Welt schöne Träume zu zaubern. Doch dann bedroht der Wolkengeist „Zausel“ die Idylle, und die Träume der Kinder sind in Gefahr. Können die beiden Waldgeister das Unheil noch abwenden, oder ist alles für immer verloren?

Der Traumzauberbaum ist ein herzerwärmendes Stück für die ganze Familie. Kommen Sie mit auf eine Reise in eine geheimnisvolle Welt, in der alles möglich ist und das Gute stets triumphiert.

Event location

Theater Meißen
Theaterplatz 15
01662 Meißen
Germany
Plan route

Das Theater in Meißen gehört zu den wichtigsten Kultureinrichtungen der Porzellan- und Weinstadt. Seit 1851 entdecken viele Generationen ihre Liebe für das Theater, die in dessen Geschichte immer dafür sorgten, dass die Tradition fortgeführt wird – denn nach einem Tief kommt immer ein Hoch. So waren die Auflösung des Ensembles 1963 und das Hochwasser 2002 kein Grund, das Theater nicht mehr auferstehen zu lassen.

Das historische Tucherhaus, dem Vorgängerbau des heutigen Theaters, existiert nachweislich spätestens seit 1287. Meißen war damals, lange vor der Gründung Dresdens, ein kulturelles und wirtschaftliches Zentrum der Region. In der Renaissance stellten viele herumziehende „Comödianten“ ihr Können zur Schau, bis die ersten humanistischen Stücke das Niveau hoben und sich das Theaterspiel etablierte. Der Barock machte das Theater hof- und salontauglich, und das ehemalige Handelshaus wurde ab 1851 zu einem vollwertigen Theaterhaus umgebaut.

Die Theatertradition ist aus Meißen nicht mehr wegzudenken. Zwischen moderner Technik und Einrichtung ist die altehrwürdige Theateratmosphäre immer noch spürbar. Erleben auch Sie hochwertiges Schauspiel in dem beliebtesten Volkstheater der Region!